• 20% Rabatt auf Microsoft & Nuance
  • Gutschein-Code: Summer20
Angebote in:
Angebote noch:

*außer Office 365

 
Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Microsoft Remote Desktop Services 2019 User
Microsoft Remote Desktop Services 2019 User
  • Unbegrenzt
  • Weltweit
  • Mehrsprachig
  • 5 - 30 Minuten
  • Bereits 946-mal verkauft
    ab € 45,90 * € 57,35 *
    Zum Produkt
    Microsoft Remote Desktop Services 2016 User
    Microsoft Remote Desktop Services 2016 User
  • Unbegrenzt
  • Weltweit
  • Mehrsprachig
  • 5 - 30 Minuten
  • Bereits 264-mal verkauft
    ab € 29,90 * € 40,93 *
    Zum Produkt
    Microsoft Remote Desktop Services 2019 Device
    Microsoft Remote Desktop Services 2019 Device
  • Unbegrenzt
  • Weltweit
  • Mehrsprachig
  • 5 - 30 Minuten
  • Bereits 106-mal verkauft
    ab € 45,90 * € 57,35 *
    Zum Produkt
    Microsoft Remote Desktop Services 2012 User
    Microsoft Remote Desktop Services 2012 User
  • Unbegrenzt
  • Weltweit
  • Mehrsprachig
  • 5 - 30 Minuten
  • Bereits 23-mal verkauft
    ab € 24,90 * € 39,90 *
    Zum Produkt
    Microsoft Remote Desktop Services 2016 Device
    Microsoft Remote Desktop Services 2016 Device
  • Unbegrenzt
  • Weltweit
  • Mehrsprachig
  • 5 - 30 Minuten
  • Bereits 47-mal verkauft
    ab € 29,90 * € 40,93 *
    Zum Produkt
    Microsoft Remote Desktop Services 2012 Device
    Microsoft Remote Desktop Services 2012 Device
  • Unbegrenzt
  • Weltweit
  • Mehrsprachig
  • 5 - 30 Minuten
  • Bereits 14-mal verkauft
    ab € 24,90 * € 39,90 *
    Zum Produkt
    Microsoft Remote Desktop Services 2012 R2 Device
    Microsoft Remote Desktop Services 2012 R2 Device
  • Unbegrenzt
  • Weltweit
  • Mehrsprachig
  • 5 - 30 Minuten
  • Bereits 16-mal verkauft
    ab € 24,90 * € 39,90 *
    Zum Produkt
    Microsoft Remote Desktop Services 2012 R2 User
    Microsoft Remote Desktop Services 2012 R2 User
  • Unbegrenzt
  • Weltweit
  • Mehrsprachig
  • 5 - 30 Minuten
  • Bereits 63-mal verkauft
    ab € 24,90 * € 39,90 *
    Zum Produkt
    Windows Server 2022 RDS User CAL
    Microsoft Remote Desktop Services 2022 User CAL
  • Unbegrenzt
  • Weltweit
  • Mehrsprachig
  • 5 - 30 Minuten
  • Bereits 134-mal verkauft
    ab € 59,90 * € 79,90 *
    Zum Produkt
    Microsoft Remote Desktop Services 2022 Device CAL
    Microsoft Remote Desktop Services 2022 Device CAL
  • Unbegrenzt
  • Weltweit
  • Mehrsprachig
  • 5 - 30 Minuten
  • Bereits 13-mal verkauft
    ab € 59,90 * € 79,90 *
    Zum Produkt

    Mehr Effizienz im Büroalltag durch Microsoft Remote Desktop Services

    Geht es um das Thema Remotedesktopdienste für eine effiziente und sichere Arbeit von überall aus, sind die Microsoft Remote Desktop Services eine sehr gute Wahl für Sie. Die Lösungen aus dem Hause Microsoft sind schon seit vielen Jahren vor allem im professionellen Segment im Einsatz und erfreuen sich seit vielen Jahren einer großen Beliebtheit. Vor allem in Zusammenarbeit mit den passenden Server-Lizenzen und Funktionen zeigen sich die Remote Desktop Services von ihrer besten Seite. Microsoft bringt die Services immer wieder auf den neuesten Stand, beispielsweise mit Ausführungen aus dem Jahr 2019 und 2022. Möchten Sie die Microsoft Remote Desktop Services kaufen und nutzen, finden Sie die passenden Produkte bei Best Software. Wir freuen uns auf Ihren Einkauf.

    Verlassen Sie sich auf die attraktiven Vorteile der Services

    Die Remote Desktop Services aus dem Hause Microsoft überzeugen mit attraktiven Vorteilen und Features. Die Dienste stellen eine Plattform zum Erstellen von Virtualisierungslösungen zur Verfügung und ermöglichen einen guten Workflow bei der Nutzung unterschiedlicher Anwendungen. Sie können individuelle und virtualisierte Anwendungen nutzen, einen sicheren und mobilen Remote-Desktopzugriff in Anspruch nehmen oder Ihre Anwendungen und Desktops in der Cloud ausführen. Die Möglichkeiten fallen also sehr breit gefächert aus.

    Für den Anwender hat die Nutzung der Microsoft Remote Desktop Services mehrere Vorteile. Unter anderem sorgen diese für eine deutlich effizientere Arbeit, unabhängig von der genutzten Hardware. Auch mit einem älteren Rechner oder weniger Leistung nutzen Sie alle Desktops und Anwendungen mit maximaler Performance. Die Konfigurationen und die Möglichkeiten der Remote Desktop Services orientieren sich hierbei am individuellen Bedarf des eigenen Unternehmens. Sollten sich im Laufe der Jahre doch einmal die Bedürfnisse verändern, ist auch dies gar kein Problem. In diesem Fall können Sie beispielsweise auf Microsoft Azure zurückgreifen, den Cloud-Dienst von Microsoft, der eine individuelle Erweiterung der Ressourcen und der Virtualisierungsoptionen ermöglicht.

    Mit den richtigen Lizenzen nutzen Sie die Dienste effizient

    Damit Sie als Anwender auf die Remote Desktop Services zurückgreifen können, benötigen Sie nicht nur eine Lizenz für die Services an sich, sondern auch Zugriffslizenzen für die Microsoft Remote Desktop Services 2022 und alle weiteren Varianten. Sie haben als Kunde die Wahl zwischen den sogenannten User CALs und den Device CALs, die jeweils eine andere Zielgruppe ansprechen und verschiedene Eigenschaften vorweisen.

    Eine Microsoft Remote Desktop Services 2019 Device CAL beziehen Sie immer auf ein festes Gerät im jeweiligen Unternehmen, beispielsweise einen fest installierten Desktop-PC. Die Anschaffung einer solchen Microsoft Remote Desktop Services 2022 Device CAL lohnt sich beispielsweise dann, wenn mehrere Anwender über den gleichen Computer arbeiten. In diesem Fall rentieren sich auch die günstigeren Anschaffungskosten. Wenn Sie hingegen mit mehreren und unterschiedlichen Geräten mithilfe der Remote Desktop Services arbeiten möchten, benötigen Sie auch für jeden einzelnen Computer eine entsprechende Lizenz. Dies kann bei einem erhöhten Bedarf also schnell ins Geld gehen.

    Die Alternative, mit der Sie deutlich flexibler und mobiler arbeiten können, ist die Microsoft Remote Desktop Services 2019 User CAL. Die Microsoft Remote Desktop Services 2022 User CAL bezieht sich immer auf einen festgelegten Anwender. Dieser kann dann mit allen Geräten auf die zahlreichen Features und Services zugreifen. Wenn Sie viel unterwegs arbeiten oder die eigenen Geräte regelmäßig tauschen, ist eine solche User CAL immer die bessere Alternative, auch wenn diese auf den ersten Blick teurer wirkt.

    Beachten Sie bei der Wahl der CAL zudem, dass Sie diese immer nur für die zugehörige oder ältere Varianten der Desktop Services verwenden können. Eine Nutzung der Services 2022 mit einer CAL für 2019 ist dementsprechend nicht möglich und auch eine nachträgliche Neuzuordnung ist nicht vorgesehen. Dementsprechend sollten Sie sich im Vorfeld genaue Gedanken darüber machen, welche CALs für Sie und Ihre Bedürfnisse die richtigen sind und mit Bedacht einkaufen.

    Viele Änderungen, neue Standards - eine kurze Übersicht

    Schon seit der ersten Veröffentlichung der Microsoft Remote Desktop Services legt der Entwickler die Standards in Bezug auf die Funktionalität, die Anpassung und die Sicherheit besonders hoch. Zudem profitieren Sie als Anwender immer wieder von neuen Versionen, die unter anderem zusammen mit dem jeweiligen Microsoft Server auf den Markt kommen. Sie profitieren also von einer regelmäßigen Überarbeitung und neuen Funktionen, die Sie im Alltag nutzen können.

    So hat der Entwickler Microsoft in den vergangenen Jahren beispielsweise die Unterstützung für die genutzte Hardware deutlich ausgebaut, sodass die Services nun auch ARM64 Befehle unterstützen. Auch die Funktionalität wurde deutlich erweitert, sodass Sie als Anwender nun beispielsweise Dateien ganz einfach zwischen einem lokalen und einem entfernten Computer kopieren können. Sie können zudem weitere Anweisungen und Berechtigungen für die einzelnen Anwender und Mitarbeiter verwalten, einsehen und ändern. Sogar mehrere Kennwörter sind für den gleichen Benutzernamen gar kein Problem. Wer in der Gruppe mit mehreren Anwendern arbeitet, kann sich zudem auf eine überarbeitete Positionierung der Desktops verlassen. Diese lassen sich nun an eine beliebige Position in einer Gruppe ziehen. Auch heute noch bringt der Entwickler die Remote Desktop Services immer wieder auf den neuesten Stand, bringt neue Features und Funktionen ein und steigert die Nutzungsmöglichkeiten für Sie deutlich. Gerade mit dem neuen Windows 11 und einer erweiterten Hardware-Unterstützung bleiben so gut wie keine Wünsche offen.

    Selbstverständlich kaufen Sie bei Best Software eine breite Auswahl

    Auf nur einen Blick erwartet Sie bei uns eine breit gefächerte Auswahl rund um die Microsoft Remote Desktop Services. Diese bieten wir nicht nur für die neuen Windows Server 2019 oder Windows Server 2022 Versionen, sondern gerne auch für die älteren Ausführungen. Schon ab Windows Server 2012 und auch für den Windows Server 2016 erhalten Sie die passenden Lizenzen und Angebote in unserem Shop. Ob Microsoft Remote Desktop Services 2012, Microsoft Remote Desktop Services 2016 oder die ganz aktuellen Microsoft Remote Desktop Services 2019, Sie haben die freie Auswahl und müssen nicht lange suchen. Wir überzeugen Sie mit vielen attraktiven Vorteilen, dies gilt beispielsweise für die Preise. Nicht nur die Lizenzen für die Remote Desktop Services von Microsoft an sich, sondern auch die Zugriffslizenzen für eine ausgiebige Nutzung erhalten Sie zu attraktiven Konditionen. Mit einem einfachen Einkauf sparen Sie somit bares Geld. Wir sorgen zudem für eine direkte Verfügung. Sie müssen somit nicht lange auf die Nutzung warten, sondern können direkt mit der Arbeit loslegen. Wir freuen uns auf Sie.

    Mehr Effizienz im Büroalltag durch Microsoft Remote Desktop Services Geht es um das Thema Remotedesktopdienste für eine effiziente und sichere Arbeit von überall aus, sind die Microsoft Remote... mehr erfahren »
    Fenster schließen

    Mehr Effizienz im Büroalltag durch Microsoft Remote Desktop Services

    Geht es um das Thema Remotedesktopdienste für eine effiziente und sichere Arbeit von überall aus, sind die Microsoft Remote Desktop Services eine sehr gute Wahl für Sie. Die Lösungen aus dem Hause Microsoft sind schon seit vielen Jahren vor allem im professionellen Segment im Einsatz und erfreuen sich seit vielen Jahren einer großen Beliebtheit. Vor allem in Zusammenarbeit mit den passenden Server-Lizenzen und Funktionen zeigen sich die Remote Desktop Services von ihrer besten Seite. Microsoft bringt die Services immer wieder auf den neuesten Stand, beispielsweise mit Ausführungen aus dem Jahr 2019 und 2022. Möchten Sie die Microsoft Remote Desktop Services kaufen und nutzen, finden Sie die passenden Produkte bei Best Software. Wir freuen uns auf Ihren Einkauf.

    Verlassen Sie sich auf die attraktiven Vorteile der Services

    Die Remote Desktop Services aus dem Hause Microsoft überzeugen mit attraktiven Vorteilen und Features. Die Dienste stellen eine Plattform zum Erstellen von Virtualisierungslösungen zur Verfügung und ermöglichen einen guten Workflow bei der Nutzung unterschiedlicher Anwendungen. Sie können individuelle und virtualisierte Anwendungen nutzen, einen sicheren und mobilen Remote-Desktopzugriff in Anspruch nehmen oder Ihre Anwendungen und Desktops in der Cloud ausführen. Die Möglichkeiten fallen also sehr breit gefächert aus.

    Für den Anwender hat die Nutzung der Microsoft Remote Desktop Services mehrere Vorteile. Unter anderem sorgen diese für eine deutlich effizientere Arbeit, unabhängig von der genutzten Hardware. Auch mit einem älteren Rechner oder weniger Leistung nutzen Sie alle Desktops und Anwendungen mit maximaler Performance. Die Konfigurationen und die Möglichkeiten der Remote Desktop Services orientieren sich hierbei am individuellen Bedarf des eigenen Unternehmens. Sollten sich im Laufe der Jahre doch einmal die Bedürfnisse verändern, ist auch dies gar kein Problem. In diesem Fall können Sie beispielsweise auf Microsoft Azure zurückgreifen, den Cloud-Dienst von Microsoft, der eine individuelle Erweiterung der Ressourcen und der Virtualisierungsoptionen ermöglicht.

    Mit den richtigen Lizenzen nutzen Sie die Dienste effizient

    Damit Sie als Anwender auf die Remote Desktop Services zurückgreifen können, benötigen Sie nicht nur eine Lizenz für die Services an sich, sondern auch Zugriffslizenzen für die Microsoft Remote Desktop Services 2022 und alle weiteren Varianten. Sie haben als Kunde die Wahl zwischen den sogenannten User CALs und den Device CALs, die jeweils eine andere Zielgruppe ansprechen und verschiedene Eigenschaften vorweisen.

    Eine Microsoft Remote Desktop Services 2019 Device CAL beziehen Sie immer auf ein festes Gerät im jeweiligen Unternehmen, beispielsweise einen fest installierten Desktop-PC. Die Anschaffung einer solchen Microsoft Remote Desktop Services 2022 Device CAL lohnt sich beispielsweise dann, wenn mehrere Anwender über den gleichen Computer arbeiten. In diesem Fall rentieren sich auch die günstigeren Anschaffungskosten. Wenn Sie hingegen mit mehreren und unterschiedlichen Geräten mithilfe der Remote Desktop Services arbeiten möchten, benötigen Sie auch für jeden einzelnen Computer eine entsprechende Lizenz. Dies kann bei einem erhöhten Bedarf also schnell ins Geld gehen.

    Die Alternative, mit der Sie deutlich flexibler und mobiler arbeiten können, ist die Microsoft Remote Desktop Services 2019 User CAL. Die Microsoft Remote Desktop Services 2022 User CAL bezieht sich immer auf einen festgelegten Anwender. Dieser kann dann mit allen Geräten auf die zahlreichen Features und Services zugreifen. Wenn Sie viel unterwegs arbeiten oder die eigenen Geräte regelmäßig tauschen, ist eine solche User CAL immer die bessere Alternative, auch wenn diese auf den ersten Blick teurer wirkt.

    Beachten Sie bei der Wahl der CAL zudem, dass Sie diese immer nur für die zugehörige oder ältere Varianten der Desktop Services verwenden können. Eine Nutzung der Services 2022 mit einer CAL für 2019 ist dementsprechend nicht möglich und auch eine nachträgliche Neuzuordnung ist nicht vorgesehen. Dementsprechend sollten Sie sich im Vorfeld genaue Gedanken darüber machen, welche CALs für Sie und Ihre Bedürfnisse die richtigen sind und mit Bedacht einkaufen.

    Viele Änderungen, neue Standards - eine kurze Übersicht

    Schon seit der ersten Veröffentlichung der Microsoft Remote Desktop Services legt der Entwickler die Standards in Bezug auf die Funktionalität, die Anpassung und die Sicherheit besonders hoch. Zudem profitieren Sie als Anwender immer wieder von neuen Versionen, die unter anderem zusammen mit dem jeweiligen Microsoft Server auf den Markt kommen. Sie profitieren also von einer regelmäßigen Überarbeitung und neuen Funktionen, die Sie im Alltag nutzen können.

    So hat der Entwickler Microsoft in den vergangenen Jahren beispielsweise die Unterstützung für die genutzte Hardware deutlich ausgebaut, sodass die Services nun auch ARM64 Befehle unterstützen. Auch die Funktionalität wurde deutlich erweitert, sodass Sie als Anwender nun beispielsweise Dateien ganz einfach zwischen einem lokalen und einem entfernten Computer kopieren können. Sie können zudem weitere Anweisungen und Berechtigungen für die einzelnen Anwender und Mitarbeiter verwalten, einsehen und ändern. Sogar mehrere Kennwörter sind für den gleichen Benutzernamen gar kein Problem. Wer in der Gruppe mit mehreren Anwendern arbeitet, kann sich zudem auf eine überarbeitete Positionierung der Desktops verlassen. Diese lassen sich nun an eine beliebige Position in einer Gruppe ziehen. Auch heute noch bringt der Entwickler die Remote Desktop Services immer wieder auf den neuesten Stand, bringt neue Features und Funktionen ein und steigert die Nutzungsmöglichkeiten für Sie deutlich. Gerade mit dem neuen Windows 11 und einer erweiterten Hardware-Unterstützung bleiben so gut wie keine Wünsche offen.

    Selbstverständlich kaufen Sie bei Best Software eine breite Auswahl

    Auf nur einen Blick erwartet Sie bei uns eine breit gefächerte Auswahl rund um die Microsoft Remote Desktop Services. Diese bieten wir nicht nur für die neuen Windows Server 2019 oder Windows Server 2022 Versionen, sondern gerne auch für die älteren Ausführungen. Schon ab Windows Server 2012 und auch für den Windows Server 2016 erhalten Sie die passenden Lizenzen und Angebote in unserem Shop. Ob Microsoft Remote Desktop Services 2012, Microsoft Remote Desktop Services 2016 oder die ganz aktuellen Microsoft Remote Desktop Services 2019, Sie haben die freie Auswahl und müssen nicht lange suchen. Wir überzeugen Sie mit vielen attraktiven Vorteilen, dies gilt beispielsweise für die Preise. Nicht nur die Lizenzen für die Remote Desktop Services von Microsoft an sich, sondern auch die Zugriffslizenzen für eine ausgiebige Nutzung erhalten Sie zu attraktiven Konditionen. Mit einem einfachen Einkauf sparen Sie somit bares Geld. Wir sorgen zudem für eine direkte Verfügung. Sie müssen somit nicht lange auf die Nutzung warten, sondern können direkt mit der Arbeit loslegen. Wir freuen uns auf Sie.

    Zuletzt angesehen