• 20% Rabatt auf Microsoft & Nuance
  • Gutschein-Code: Summer20
Angebote in:
Angebote noch:

*außer Office 365

 
Filter schließen
 
  •  
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Microsoft SQL Server 2016 Device
Microsoft SQL Server 2016 Device
  • Unbegrenzt
  • Weltweit
  • Mehrsprachig
  • 5 - 30 Minuten
  • Bereits 2-mal verkauft
    ab € 89,90 * € 102,48 *
    Zum Produkt
    Microsoft SQL Server 2016 User
    Microsoft SQL Server 2016 User
  • Unbegrenzt
  • Weltweit
  • Mehrsprachig
  • 5 - 30 Minuten
  • Bereits 9-mal verkauft
    ab € 89,90 * € 92,22 *
    Zum Produkt

    SQL Server CAL 2016 kaufen Sie bei Best Software günstig und schnell

    Geht es im geschäftlichen Alltag um eine effiziente Verwaltung von Dateien und Datenbanken, erweist sich der Microsoft SQL Server 2016 für diesen Anspruch hervorragend. Die Software steht bereits seit vielen Jahrzehnten für die Anwendung bereit und ist dennoch heute so aktuell wie nie zuvor. Der Windows Server eignet sich für große und kleine Unternehmen gleichermaßen. Damit Sie diesen verwenden und auf alle Funktionen zugreifen können, brauchen Sie aber nicht nur die Lizenz für den Windows Server an sich, sondern ebenfalls sogenannte Zugriffslizenzen. Bei uns kaufen Sie Microsoft SQL Server 2016 CALs sehr günstig und einfach.

    Die Version von 2016 bringt viele neue Funktionen mit sich

    Mit der Veröffentlichung des Microsoft SQL Servers aus dem Jahr 2016 brachte der Entwickler neue Features und Funktionen mit in die Software ein, die noch mehr Effizienz und Sicherheit ermöglicht. Unter anderem achtet der Entwickler auf eine Weiterentwicklung der vor wenigen Generationen neu eingeführten Features. Dies gilt beispielsweise für den Cloud-Dienst Azure. Mit diesem können Sie Ihren Bedarf in Bezug auf die Leistung und die Möglichkeiten des Servers individuell anpassen und flexibel steigern. Die Kombination aus Cloud und klassischer Server-Nutzung ist eine der großen Stärken, die der Microsoft SQL Server auch in 2016 wieder mit sich bringt.

    Auch die Standards in Bezug auf die Sicherheit der Daten und die permanente Verfügbarkeit behält der Entwickler mit der Microsoft SQL Version aus dem Jahr 2016 weiterhin im Blick und sehr hoch. Mit technischen Neuerungen können Sie den praktischen Server zudem noch deutlich umfassender und effizienter verwenden. Verlassen Sie sich beispielsweise auf die Integration von Polybase in den Server. Diese Funktion ermöglicht Ihnen das Abfragen von SQLs über Hadoop-Dateien. Da der SQL Server zudem in vielen Fällen für die Verarbeitung sensibler Daten genutzt wird, beispielsweise aus Transaktionen oder die Informationen aus anderen Unternehmen, spielt die Sicherheit eine zentrale Rolle. In der Server-Version des Jahres 2016 bringt der Entwickler deshalb die Funktion Always Encrypted ein. Diese ermöglicht einen besonders hohen Schutz sensibler Daten. Hierfür setzt Microsoft auf eine permanente Verschlüsselung dieser Daten. Die Verschlüsselung funktioniert im SQL Server 2016 sehr einfach, eine aufwendige Infrastruktur ist nicht notwendig. Ein sogenannter "Column Master Key" steht für die Verschlüsselung zur Verfügung. Die Verschlüsselung der sensiblen Daten erfolgt im Übrigen nicht nur auf den Speichermedien des Servers an sich, sondern ebenfalls bei einer Übertragung zum Client. Den SQL Server können Sie somit auch per Remote-Verbindung ganz einfach und absolut sicher verwenden, ohne sich Gedanken rund um einen eventuellen Verlust sensibler Daten zu machen.

    Auch wenn bereits neue Versionen der Software zur Verfügung stehen, profitieren Sie weiterhin von einem umfassenden Support. Der Entwickler stellt regelmäßig neue Sicherheitsupdates zur freien Verfügung, dank welcher die ausgiebige Nutzung des Servers kein Problem darstellt.

    Mit der passenden SQL Server CAL nutzen Sie alle Features

    Für den SQL Server benötigen Sie unter Umständen zwei verschiedene Lizenzen. Dies gilt dann, wenn Sie sich für die Nutzung der Standard-Version des Servers entscheiden. Alternativ stellt Microsoft eine Core-Lizenzierung für den SQL Server zur Verfügung. Diese ermöglicht zwar eine unbegrenzte Nutzung ohne einzelne Zugriffslizenzen, lohnt sich aufgrund der immensen Kosten allerdings nur für große Unternehmen mit einem sehr hohen IT-Bedarf. Bei der Anwendung der Standard-Version des Microsoft SQL Servers setzt Microsoft hingegen auf eine einzelne Lizenzierung für den Zugriff. Sie haben mit diesen die Möglichkeit, den individuellen Bedarf zu planen und bedarfsgerecht einzukaufen. Die Auswahl besteht aus sogenannten Device CALs und User CALs, also zwei verschiedene Varianten für unterschiedliche Zielgruppen. Die Abkürzung "CAL" steht im Übrigen für die englische Bezeichnung Client Access License.

    Greifen Sie vor allem dann zur SQL Server 2016 User CAL, wenn Sie mobil und mit mehreren Endgeräten arbeiten möchten. Denn bei den User CALs bezieht sich die Lizenz auf einen individuellen Anwender. Sie können somit vom Smartphone, Tablet, Notebook oder Desktop-PC auf den Server zugreifen, diesen verwalten und Änderungen vornehmen. Die SQL Server 2016 User CAL ist in der Anschaffung im Vergleich zu den Device CALs allerdings teurer.

    Auf den ersten Blick sind die SQL Server 2016 Device CALs also deutlich günstiger, eignen sich aber nur für einen festgelegten Rechner. Nutzen Sie die Device CALs also beispielsweise dann, wenn mehrere Kollegen direkten Zugriff auf den Rechner haben und über diesen am Server arbeiten. Bedenken Sie bei der Entscheidung für die Device CALs allerdings, dass Sie für alle weiteren Geräte eine neue Lizenz benötigen. Wer also viele unterschiedliche Geräte nutzt, sollte lieber zur Alternative greifen. Überlegen Sie sich vor dem Kauf der Lizenzen bei Best Software genau, welche Anforderungen an die Nutzung des Servers gestellt werden.

    Eine breite Auswahl erwartet Sie bei Best Software

    Mit einer besonders breit gefächerten Auswahl der Software sind Sie bei Best Software genau richtig, wenn Sie alle Bestandteile für den Microsoft SQL Server 2016 CAL kaufen möchten. Vor allem dank attraktiver Konditionen lohnt sich der Einkauf für Sie, da Sie sehr viel Geld sparen. Gleichzeitig stehen alle gekauften Software-Lösungen direkt für Sie zur Verfügung, sodass Sie nicht lange auf die entsprechenden Varianten warten müssen. Selbstverständlich erhalten Sie neben der Software-Lizenz für den Server auch die entsprechenden Einzellizenzen. Ob Device CALs oder User CALs, wählen Sie die gewünschte Ausführung und bestellen Sie mit wenigen Klicks die einzelnen Microsoft SQL Server 2016 CALs. Selbstverständlich haben Sie auch direkten Zugriff auf ältere oder neuere Versionen, je nach Bedarf steht also die genau passende Software für Sie zur Verfügung.

    SQL Server CAL 2016 kaufen Sie bei Best Software günstig und schnell Geht es im geschäftlichen Alltag um eine effiziente Verwaltung von Dateien und Datenbanken, erweist sich der Microsoft SQL... mehr erfahren »
    Fenster schließen

    SQL Server CAL 2016 kaufen Sie bei Best Software günstig und schnell

    Geht es im geschäftlichen Alltag um eine effiziente Verwaltung von Dateien und Datenbanken, erweist sich der Microsoft SQL Server 2016 für diesen Anspruch hervorragend. Die Software steht bereits seit vielen Jahrzehnten für die Anwendung bereit und ist dennoch heute so aktuell wie nie zuvor. Der Windows Server eignet sich für große und kleine Unternehmen gleichermaßen. Damit Sie diesen verwenden und auf alle Funktionen zugreifen können, brauchen Sie aber nicht nur die Lizenz für den Windows Server an sich, sondern ebenfalls sogenannte Zugriffslizenzen. Bei uns kaufen Sie Microsoft SQL Server 2016 CALs sehr günstig und einfach.

    Die Version von 2016 bringt viele neue Funktionen mit sich

    Mit der Veröffentlichung des Microsoft SQL Servers aus dem Jahr 2016 brachte der Entwickler neue Features und Funktionen mit in die Software ein, die noch mehr Effizienz und Sicherheit ermöglicht. Unter anderem achtet der Entwickler auf eine Weiterentwicklung der vor wenigen Generationen neu eingeführten Features. Dies gilt beispielsweise für den Cloud-Dienst Azure. Mit diesem können Sie Ihren Bedarf in Bezug auf die Leistung und die Möglichkeiten des Servers individuell anpassen und flexibel steigern. Die Kombination aus Cloud und klassischer Server-Nutzung ist eine der großen Stärken, die der Microsoft SQL Server auch in 2016 wieder mit sich bringt.

    Auch die Standards in Bezug auf die Sicherheit der Daten und die permanente Verfügbarkeit behält der Entwickler mit der Microsoft SQL Version aus dem Jahr 2016 weiterhin im Blick und sehr hoch. Mit technischen Neuerungen können Sie den praktischen Server zudem noch deutlich umfassender und effizienter verwenden. Verlassen Sie sich beispielsweise auf die Integration von Polybase in den Server. Diese Funktion ermöglicht Ihnen das Abfragen von SQLs über Hadoop-Dateien. Da der SQL Server zudem in vielen Fällen für die Verarbeitung sensibler Daten genutzt wird, beispielsweise aus Transaktionen oder die Informationen aus anderen Unternehmen, spielt die Sicherheit eine zentrale Rolle. In der Server-Version des Jahres 2016 bringt der Entwickler deshalb die Funktion Always Encrypted ein. Diese ermöglicht einen besonders hohen Schutz sensibler Daten. Hierfür setzt Microsoft auf eine permanente Verschlüsselung dieser Daten. Die Verschlüsselung funktioniert im SQL Server 2016 sehr einfach, eine aufwendige Infrastruktur ist nicht notwendig. Ein sogenannter "Column Master Key" steht für die Verschlüsselung zur Verfügung. Die Verschlüsselung der sensiblen Daten erfolgt im Übrigen nicht nur auf den Speichermedien des Servers an sich, sondern ebenfalls bei einer Übertragung zum Client. Den SQL Server können Sie somit auch per Remote-Verbindung ganz einfach und absolut sicher verwenden, ohne sich Gedanken rund um einen eventuellen Verlust sensibler Daten zu machen.

    Auch wenn bereits neue Versionen der Software zur Verfügung stehen, profitieren Sie weiterhin von einem umfassenden Support. Der Entwickler stellt regelmäßig neue Sicherheitsupdates zur freien Verfügung, dank welcher die ausgiebige Nutzung des Servers kein Problem darstellt.

    Mit der passenden SQL Server CAL nutzen Sie alle Features

    Für den SQL Server benötigen Sie unter Umständen zwei verschiedene Lizenzen. Dies gilt dann, wenn Sie sich für die Nutzung der Standard-Version des Servers entscheiden. Alternativ stellt Microsoft eine Core-Lizenzierung für den SQL Server zur Verfügung. Diese ermöglicht zwar eine unbegrenzte Nutzung ohne einzelne Zugriffslizenzen, lohnt sich aufgrund der immensen Kosten allerdings nur für große Unternehmen mit einem sehr hohen IT-Bedarf. Bei der Anwendung der Standard-Version des Microsoft SQL Servers setzt Microsoft hingegen auf eine einzelne Lizenzierung für den Zugriff. Sie haben mit diesen die Möglichkeit, den individuellen Bedarf zu planen und bedarfsgerecht einzukaufen. Die Auswahl besteht aus sogenannten Device CALs und User CALs, also zwei verschiedene Varianten für unterschiedliche Zielgruppen. Die Abkürzung "CAL" steht im Übrigen für die englische Bezeichnung Client Access License.

    Greifen Sie vor allem dann zur SQL Server 2016 User CAL, wenn Sie mobil und mit mehreren Endgeräten arbeiten möchten. Denn bei den User CALs bezieht sich die Lizenz auf einen individuellen Anwender. Sie können somit vom Smartphone, Tablet, Notebook oder Desktop-PC auf den Server zugreifen, diesen verwalten und Änderungen vornehmen. Die SQL Server 2016 User CAL ist in der Anschaffung im Vergleich zu den Device CALs allerdings teurer.

    Auf den ersten Blick sind die SQL Server 2016 Device CALs also deutlich günstiger, eignen sich aber nur für einen festgelegten Rechner. Nutzen Sie die Device CALs also beispielsweise dann, wenn mehrere Kollegen direkten Zugriff auf den Rechner haben und über diesen am Server arbeiten. Bedenken Sie bei der Entscheidung für die Device CALs allerdings, dass Sie für alle weiteren Geräte eine neue Lizenz benötigen. Wer also viele unterschiedliche Geräte nutzt, sollte lieber zur Alternative greifen. Überlegen Sie sich vor dem Kauf der Lizenzen bei Best Software genau, welche Anforderungen an die Nutzung des Servers gestellt werden.

    Eine breite Auswahl erwartet Sie bei Best Software

    Mit einer besonders breit gefächerten Auswahl der Software sind Sie bei Best Software genau richtig, wenn Sie alle Bestandteile für den Microsoft SQL Server 2016 CAL kaufen möchten. Vor allem dank attraktiver Konditionen lohnt sich der Einkauf für Sie, da Sie sehr viel Geld sparen. Gleichzeitig stehen alle gekauften Software-Lösungen direkt für Sie zur Verfügung, sodass Sie nicht lange auf die entsprechenden Varianten warten müssen. Selbstverständlich erhalten Sie neben der Software-Lizenz für den Server auch die entsprechenden Einzellizenzen. Ob Device CALs oder User CALs, wählen Sie die gewünschte Ausführung und bestellen Sie mit wenigen Klicks die einzelnen Microsoft SQL Server 2016 CALs. Selbstverständlich haben Sie auch direkten Zugriff auf ältere oder neuere Versionen, je nach Bedarf steht also die genau passende Software für Sie zur Verfügung.

    Zuletzt angesehen